Willkommen beim Industrie- und Handelsverein Olten und Umgebung

zurück

Klares Nein zum kantonalen Energiegesetz

Fr 27.04.2018 08:39
Autor: Reto Spiegel
Für die Solothurner Wirtschaft ist eine sichere, zuverlässige und kostengünstige Energieversorgung zentral.
Deshalb empfiehlt der Vorstand der Solothurner Handelskammer die am 10. Juni 2018 zur Abstimmung stehende Teilrevision des kantonalen Energiegesetzes klar und deutlich zur Ablehnung. Mit dem neuen Gesetz droht eine Erhöhung der Produktionskosten für die Industrie. Das ist Gift für den hiesigen Wirtschaftsstandort, der bereits heute mit hohen Kosten zu kämpfen hat. Zudem wirken die Detailvorschriften und die Zwangsvorgaben innovationshemmend und führen zu einem Investitionsstau.

Setzen auch Sie ein Zeichen gegen übertriebene Regulierungen im Energiebereich und treten Sie dem Komitee «Nein zur Teilrevision des kantonalen Energiegesetzes» bei. Die Solothurner Handelskammer ist mit Präsident Hans Kuhn im Co-Präsidium vertreten. Das Komitee hat bereits über 500 Mitglieder! 

http://www.energiepolitik-so-nicht.ch/kontaktformular/

Die Medienmitteilung der Solothurner Handelskammer finden Sie hier.

Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüsse

Daniel Probst
Direktor
Solothurner Handelskammer

Design © mosaiq.ch - Realisation apload.ch