Abstimmungssonntag: NEIN zur Altersvorsorge 2020

Event: IHVO Mitgliederbrief zur AV2020.pdf
Abstimmungssonntag: NEIN zur Altersvorsorge 2020
Ort:
Beginn: 24.09.2017
   

Abstimmungen vom 24. September: Parolen der Solothurner Handelskammer

Der Vorstand der Solothurner Handelskammer lehnt die Vorlage zur Reform der Altersvorsorge mit 18 zu 4 Stimmen bei 1 Enthaltung ab, obwohl eine Reform der Altersvorsorge dringend notwendig wäre. Die Vorlage wurde mit der Vermischung der 1. und der 2. Säule und dem AHV-Zuschlag für Neurentner zu einer Ausbauvorlage gemacht, welche das Vorsorgesystem nicht wie ursprünglich vorgesehen stabilisiert, sondern die finanzielle Schieflage sogar noch verschärft. 

Ebenfalls zur Ablehnung empfiehlt der Vorstand der Solothurner Handelskammer den Gegenentwurf des Bundesrates zur Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit». Der aktuelle Verfassungsartikel reicht als Basis für eine auf die Zukunft ausgerichtete Agrarpolitik aus.

Im beigefügten PDF finden Sie die Stellungnahme unseres Präsidenten Urs Nussbaum mit der Abstimmungsempfehlung des IHVO. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Design © mosaiq.ch - Realisation apload.ch